SNB: Eier vs Theorie...

Die Berichterstattung über die Situation des Schweizer Franken und den Handlungsspielraum der SNB lösen beim Leser Irritationen hervor. Bei kaum einem Thema der letzten Monate sind die Meinungen der Experten, der Finanzfachleute so fix gemacht wie völlig gegenläufig. Während die einen, wie z. B. Rudolf Strahm oder Bofinger die Ausdehnung der SNB-Bilanz für vernachlässigbar halten oder die SNB-Leader als ultrakonservative, sich an der Theorie orientierende Monetaristen schimpfen, vertreten andere wie Bernholz oder Kenneth Rogoff den Standpunkt, dass die Aufgabe des Mindestkurses zwingend notwendig und richtig gewesen sei. Mit solch widersprüchlichen Botschaften konfrontiert, kann man als in d

© 2018   sc schmidt consulting

Impressum Disclaimer