© 2018   sc schmidt consulting

Impressum Disclaimer

"The Follower Factory" - Social-Media-Betrug im grossen Stil

02/12/2018

Globaler Social-Media-Betrug, NYT 27.1.2018

Gemäss der New York Times soll eine Firma Devumi einen Pool von mindestens 3,5 Millionen automatisch betriebenen Profilen angelegt und insgesamt rund 200 Millionen Twitter-Follower verkauft haben.

 

Nun beschäftigt sich die Justiz damit. Unter den Käufern, die damit ihre Social-Media-Präsenz bei dem Kurznachrichten-Dienst populärer erscheinen lassen wollten, befinden sich Promis, Sportler, Unternehmer und Politiker.   

Die gefälschten Accounts, auch Bots genannt, sind so getarnt, als steckten reale Personen dahinter. Besonders dreist ist, dass Devumi offenbar für mindestens 55 000 der verkauften Twitter-Accounts Profile echter Twitter-Nutzer samt deren Namen, Profilbildern und anderen persönlichen Details gestohlen hat.

Auch mit gekauften Retweets auf Twitter und anderen Social-Media-Aktivitäten machte das Unternehmen laut dem Bericht Geld – beispielsweise mit der Generierung von Views auf Youtube oder Endorsements auf dem beruflichen Netzwerk Linkedin.Auch andere soziale Netzwerke betroffen. 

 

"The Follower Factory" - akkurat recheriert und ausführlich dargestellt wie es funktioniert - in der New York Times 

https://www.nytimes.com/interactive/2018/01/27/technology/social-media-bots.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

USAFacts.org, ein faszinierendes Portal für US-Daten

16/7/2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv